Montag, 14. August 2017

Kerzenworkshop bei Bea





Heute war ich bei Bea in Maisach zum Kerzenverzieren verabredet.

Kennengelernt habe ich Bea über ihre Kerzenwachsanfrage in der Box² in Puchheim. 

Wir wollten uns schon lange zum Kerzenverzieren treffen, aber irgendwie hat es zeitlich eine ganze Weile nicht geklappt. Heute war es dann endlich soweit ... 

Wir hatten einen tollen Vormittag und anbei seht ihr ein paar Bilder von unserem Treffen. 

Die drei Kerzen in rot, orange und gelb wurden mit einem Hammer gehämmert. Die Kerze mit den Herzen ist mit Wachsschnüren verziert. Die weißen Kerzen sind aus Beas Projekt "Tausend Kerzen für den Frieden". 

Bezahlen musste ich für die Kerzen gar nichts, Bea hätte dafür gerne ein paar Stücke von meinen handgesiedeten Seifen, die bringe ich ihr dann morgen vorbei :-)

Vielen Dank Bea für den schönen Vormittag bei Dir! ... ich freue mich schon auf das nächste Mal!